Viele Veranstaltungen auf der Kippe oder schon abgesagt

Bild von Alexandra_Koch auf Pixabay

Wie in den vergangenen Tage alle mitgekriegt haben, kommt Bewegung ins Thema Veranstaltungen und Corona-Virus. Immer mehr rückt nicht mehr die Maßnahme  der Begrenzung der Teilnehmer in den Vordergrund, sondern die Frage, ob es überhaupt noch Sinn macht, eine Veranstaltung durchzuführen. Der Entscheid ist heikel, vor allem dann, wenn die für solche Maßnahmen zuständigen Behörden den Ball nach unten spielen und damit die Kommunen oder Landkreise in eine unangenehme Situation bringen.

Dem Virus den Raum zur Ausbreitung nehmen

In Frankreich, Dänemark, Norwegen haben die Regierungen mit mehr oder weniger gleich lautenden Erklärungen Schulen, Kitas und Universitäten geschlossen, Veranstaltungen abgesagt:  „Es nützt nichts, wenn wir diese Maßnahmen dann ergreifen, wenn Schulen oder Kitas befallen sind. Dann hat das Virus bereits 2 Wochen Vorsprung und das können wir uns nicht leisten…“

Hintergrund: Wichtig zu wissen

Epidemiologen warnen seit Wochen, dass der neue Erreger voraussichtlich 70 Prozent der Bevölkerung befallen wird. Das zentrale Anliegen aller ergriffenen Maßnahmen ist es, diese Welle zeitlich so weit wie möglich auseinander zu ziehen und damit die Spitze zu brechen. Ansonsten droht eine völlige Überlastung des Gesundheitssystems, beispielsweise der Krankenhäuser.

Sicherlich ein Argument, mit welchem eigentlich jede verantwortungsbewusste Person umgehen kann. Es ist aktuell so, dass Eigenverantwortung gefragt ist und diese beginnt damit, sich und andere nicht unnötig in Gefahr zu bringen.

Regionale Großveranstaltungen betroffen

Unter diesem Aspekt ist davon auszugehen, dass diverseste größere Veranstaltungen in unserer Region wenn nicht von den Veranstaltern, dann im Laufe der kommenden Woche durch die Behörden abgesagt werden, beispielsweise das große Festwochenende vom 4./5.April mit den Jubiläen Bergwerksbahn/Wipperliese/Eröffnung Parkeisenbahn und Eröffnung Wipperia-Funpark.

Hier listen wir abgesagte Veranstaltungen aus unserer Region und ihr könnt euch da gleich selbst einklinken und posten..  Danke

Verschlagwortet

Schreibe einen Kommentar